Deichmann-Förderpreis geht an die Raumfabrik